In jedem Unternehmen werden täglich zahlreiche Dokumente, E-Mails oder Präsentationen auf unterschiedlichen Ausgabegeräten gedruckt. Durch die zunehmende Beanspruchung steigen auch die alltäglichen technischen Defekte – bis hin zum Geräteausfall. Mitarbeiter können dann nur noch reagieren, wenn Störungen bereits eingetreten sind. Aber können Störungen bereits im Vorfeld erkannt werden? Selbstverständlich: mit FleetCockpit, der Profi-Service für Ihre Drucker und multifunktionalen Geräte.

FleetCockpit aus der Praxis

FleetCockpit für Kreditinstitute

Nahezu jede Bank hat sich regional zu einem starken Verbund zusammengeschlossen und besteht neben einer Zentrale aus mehreren großen und kleinen Filialen. Alle Druck- und Multifunktionssysteme können mit FleetCockpit zentral an den jeweiligen Standorten betreut werden: Zählerstände werden automatisch gemeldet, Toner ist an allen Standorten immer vorrätig und die Servicebetreuung erfolgt, bevor ein Fehler auftritt. Die IT Abteilung muss sich um all dies nicht mehr kümmern und erhält einen Bericht über die durchgeführten Lieferungen und Services.

FleetCockpit für Industrie

Der Dokumentenausdruck ist ein wichtiger Baustein in der Prozesskette von Fertigung und Logistik. Kann ein Dokument nicht zum richtigen Zeitpunkt erzeugt werden, stockt der gesamte Prozess. Nicht mit FleetCockpit, denn es stellt sicher, dass immer ausreichend Toner am richtigen Ort bereit steht und mit präventiven Serviceeinsätzen die Funktion der Systeme garantiert. Somit liegen alle Druck- und Multifunktionssysteme in sicheren Händen, und intern werden keine Ressourcen mehr gebunden. Damit alle Prozesse auf Dauer sicher und stabil laufen.

FleetCockpit für den Handel

Wie viele Mitarbeiter denken „Das wird schon mein Kollege richten“, wenn sich das Papier im Drucker staut oder die Meldung erscheint „Toner auffüllen“. Mit Hilfe von FleetCockpit erkennt unser Service rechtzeitig, dass ihr Multifunktionssystem nicht ordnungsgemäß funktioniert. Es meldet eine anstehende Wartung oder einen ungewöhnlich oft auftretenden Papierstau. Unmittelbar wird ein Service-Einsatz veranlasst. Das macht Ihre Druckersysteme zuverlässiger. Und Ihre Mitarbeiter können sich auf uns verlassen.

FleetCockpit für Gesundheitswesen

Im Krankenhaus ist jede Minute wertvoll. Daher sollten sich Mitarbeiter möglichst nicht damit beschäftigen, den passenden Toner für einen Drucker zu finden, die Zählerstände des Multifunktionssystems zu melden oder den Service zu rufen, weil der Drucker nicht funktioniert. Mit FleetCockpit kümmern wir uns genau darum. Damit alle Mitarbeiter mehr Zeit fürs Wesentliche haben: für den Patienten.

Die Vorteile für Ihr Unternehmen

01

Zählermanagement

FleetCockpit erfasst permanent sämtliche Zählerstände aller Netzwerksysteme. So stehen die Daten jederzeit für Verbrauchsabrechnung sowie für individuell auf Sie zugeschnittene Reports zur Verfügung.

02

Tonermanagement

Der passende Toner immer zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort. Warum nicht? Mit FleetCockpit Werden die Tonerfüllstände Ihrer Kopier- und Drucksysteme laufend überwacht. Das System weiß, wie lange der vorhandene Tonervorrat noch reicht und löst zielgenau die Tonerlieferung aus. Wir liefern Ihnen nicht nur den Toner, wir setzen Ihnen auch ins Gerät ein.

03

Servicemanagement

Mit permanentem Monitoring erkennen wir Störungen bei Druckern und Multifunktionsgeräten schon im Voraus. Je nach dem, wie intensiv Sie Ihre Geräte nutzen, wird die Wartung oder der Austausch eines Funktionsteils rechtzeitig ausgelöst – am besten bevor es zu einer Störung kommt. Automatisch kommt unser versierter Techniker zu Ihnen. Das ist Service!

04

Reports und Consulting

Mit FleetCockpit erhalten Sie übersichtliche Berichte und Daten über den Einsatz Ihrer Drucker und multifunktionalen Geräte. Struktur und Form des Reports können wir individuell für Sie festlegen. Unsere Berater sprechen Ihnen anhand der Reports relevante Handlungsempfehlungen aus, um Ihre Print-Out-Infrastruktur weiter zu optimieren.

Fragen Sie uns nach den Möglichkeiten in Ihrem Unternehmen.

Nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf.