zurück
13. August 2021

Das Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen (NAThüringen) ist eine freiwillige Vereinbarung zwischen der Thüringer Landesregierung und der Thüringer Wirtschaft. Das NAThüringen hat sich als Ziel gesetzt, den schonenden Umgang mit den natürlichen Ressourcen, Umwelt- und Klimaschutz sowie soziales Engagement in Thüringen zu fördern und Gleichgesinnte zu vernetzen.

Mit der Teilnahme am Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen möchten wir unseren Beitrag zum schonenden Umgang mit den natürlichen Ressourcen leisten sowie unsere Maßnahmen im Bereich des Umwelt- und Klimaschutzes stetig erweitern. Zudem erhalten wir durch unsere Mitgliedschaft die neuesten Informationen über aktuelle Entwicklungen im Bereich der ökonomischen, ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit und können diese in unsere Prozesse direkt einbeziehen.

Im August wurde uns die Urkunde des „NAThüringen Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen“ durch die IHK Erfurt offiziell überreicht. Wir danken allen Mitarbeitern für ihr Engagement und freuen uns auf das Vernetzen mit über 600 weiteren nachhaltig wirtschaftende Unternehmen aus Thüringen.